Stefan Korinth: Journalist aus Hannover

Mein Name ist Stefan Korinth. Ich bin freiberuflicher Journalist und Sozialwissenschaftler. Ich bin 36 Jahre alt und lebe in Hannover. Meine journalistischen Schwerpunkte sind lokale und soziale Themen und aufgrund persönlicher Erfahrungen, Kenntnisse und Kontakte auch der Ukraine-Konflikt.

Zu dieser Seite

Meine Website ist kein Blog, sondern führt die Leser zu meinen Beiträgen für verschiedene Medien. Auf der Unterseite Ukraine-Konflikt habe ich alle meine Texte zur herrschenden Krise in der Ukraine verlinkt. Die Artikel befassen sich einerseits kritisch mit der Berichterstattung deutscher Medien über den Konflikt. Andererseits nehme ich darin auch zu dessen Ursachen und Folgen Stellung.

 

Auf der Seite Über mich habe ich kurz einige Stationen meines Lebenslaufs dargestellt. Wer Eindrücke von der thematischen Vielfalt mit der ich in und um Hannover befasst bin, bekommen möchte, findet diese unter Medien-Texte. Wer mir etwas schreiben will, egal ob es sich dabei um Kritik, Hinweise oder Anregungen handelt, kann dies über die Seite Kontakt  tun. Ich versuche, jede E-Mail zu beantworten.

MULTIPOLAR wird starten können - dank Ihnen!

Liebe Unterstützer, das Crowdfunding für unser geplantes Online-Magazin MULTIPOLAR ist erfolgreich verlaufen und es haben sich außerdem zahlreiche Interessenten für ein Abonnement bei uns gemeldet. Mit anderen Worten: Wir werden starten können. Für das entgegengebrachte Vertrauen möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken!

 

Aus den E-Mails, die uns erreichten, sprach ein beflügelnder Gemeinschaftsgeist, der gut tut und uns weiter motiviert.  Bis die Webseite wirklich gestaltet, programmiert und mit Inhalt im Netz steht, werden nun noch einige Monate vergehen. Wir planen, im Januar 2020 regulär zu starten.

 

Um unser Angebot schrittweise ausbauen zu können, werden weitere Abonnenten gebraucht. Interessenten melden sich bitte, wie bislang, unter multipolar@posteo.de bei uns.  Für die Abo-Überweisungen richten wir derzeit ein Konto ein und werden uns dann noch einmal bei allen Abonnenten mit den konkreten Zahlungsdaten melden.

 

Nochmals Danke für Ihre Hilfe!

 

Herzliche Grüße

 

Stefan Korinth, Paul Schreyer, Ulrich Teusch