Artikel für Presseagentur epd

Für die Presseagentur epd schreibe ich Meldungen und Berichte. Welcher von diesen Texten bei welchem Blatt oder auf welcher Website veröffentlicht wird, ist nur begrenzt nachprüfbar. Agentur-Autoren werden zudem nur selten namentlich erwähnt.  Sofern ich einen meiner Texte - ob unverändert oder in redigierter Version - im Webangebot eines Mediums finde, verlinke ich diesen im Folgenden.

2017

2016

2015

2014

2013

  Vor allem wirtschaftsnahe Fächer profitieren vom Deutschlandstipendium
 

Modellprojekt soll Migranten besser über HIV informieren

 

Niedersächsische Sozialministerin will ambulante Pflege stärken

 

Diakonie fordert bessere Sterbebegleitung in Altenheimen

  Wissenschaftler: Kirche muss mit sozialem Engagement werben
  Wahlforscher: Distanz zwischen Politik und Wählern wächst
  Pädagogen kritisieren Bundeswehrwerbung an Schulen
  „Tacheles“: Käßmann verteidigt EKD-Familienpapier
  Diakonie: Mehr junge Wohnungslose durch Hartz IV
  Experten: Viele Haftentlassene finden keine Wohnung
  Besuch in der Unterwelt
  Experten sehen Kirchen bei Klimaschutz in der Pflicht
  Rechtsextreme nutzen Islamfeindlichkeit für eigene Zwecke
  Forscher: Globalisierung lässt Sprachen aussterben
  Schorlemmer: Kirchen müssen gesellschaftskritischer werden
  Flüchtlingsverbände fordern stärkere Aufnahme syrischer Kriegsvertriebener
  Vahrenwalder Kirche wird abgerissen und neu gebaut
  Konkurrenzdenken in der Gesellschaft fördert Steuerbetrug
  Heimvolkshochschulen wichtig für Zukunftsthemen
 

Bundesweit erster ärztlicher Leitfaden Kinderschutz online

  Unternehmerinnenverband für Frauenquote
  Kliniken kämpfen um Rückkehr von Pflegekräften
  Migrationsforscher: Russlanddeutsche inzwischen gut integriert
  Forscher kritisiert deutsche Suchtpolitik
  Nahostkonflikt prägt Antisemitismus in Deutschland
  Militärbischof fordert Konzept für Afghanistan
  Ethik für junge Menschen immer wichtiger
  Demographischer Wandel ist größte Gefahr für die Pflege
  Rechtsexperte warnt vor Abschaffung des Religionsunterrichts
  Klimaforscher warnt vor Extremereignissen