Artikel auf Rubikon

Die Mutter aller Kriegsverbrechen

Allein zu Testzwecken begingen die USA gen Ende des Zweiten Weltkrieges Massenmord

veröffentlicht am 12. Oktober 2018

"Hitler war ein großer Demokrat"

Der ukrainische Parlamentsvorsitzende lobt Adolf Hitler als demokratischen Vorkämpfer der 1930er Jahre

veröffentlicht am 8. September 2018

Der Vernichtungskrieg

Im Umgang mit Russland fehlt der Bundesregierung jedes historische Gewissen

veröffentlicht am 1. September 2018

Maidanmassaker: "Er schoss auf Berkut"

Die Identifikation eines der Maidanschützen wirft wichtige Fragen auf

veröffentlicht am 7. August 2018

Die Putin-Hasser

Deutsche Journalisten spitzen ihre Russland- und WM-Beiträge hetzerisch auf den russischen Präsidenten zu.

veröffentlicht am 28. Juni 2018

Würfeln gegen Putin

Zeitungen des Madsack-Konzerns attackieren Wladimir Putin, um Russland zu treffen.

veröffentlicht am 21. Juni 2018

Das Trauma des Krieges

"Nur Traumatisierte beginnen Kriege", meinen Franz Ruppert und Daniele Ganser.

veröffentlicht am 16. Juni 2018

Das Fußball-Monopol

FC Bayern Forever Number One: Die Monopolbildung im Fußball-Kapitalismus schwächt die Attraktivität des Produkts Bundesliga

veröffentlicht am 8. Mai 2018

Die gelähmte Opposition

Bericht vom Kongress der Neuen Gesellschaft für Psychologie in Berlin

veröffentlicht am 28. April 2018

Propaganda statt Journalismus

In einer Twitter-Debatte zu den Maidanmorden offenbaren ARD-Korrespondenten ihre ideologische Motivation

veröffentlicht am 23. März 2018

"Die Vetomächte akzeptieren keine Welt ohne Krieg"

Welche Rolle spielen die USA und die Vereinten Nationen in der Welt? Interview mit dem Historiker Hans-Heinrich Nolte, Teil 2

veröffentlicht am 14. März 2018

"Das Parlament repräsentiert die Bürger nicht"

Interview mit Oskar Lafontaine zu Armut, Flucht und Krieg sowie zur Idee einer linken Sammlungsbewegung in Deutschland

veröffentlicht am 10. März 2018

Der Weltpolizist

Welche Rolle spielt der Welt-Hegemon USA in unserer Zeit? Interview mit dem Historiker Hans-Heinrich Nolte, Teil 1

veröffentlicht am 2. März 2018

Nur die "Angeklagten" fehlen

Bericht von der IALANA-Tagung „Krieg und Frieden in den Medien“

veröffentlicht am 3. Februar 2018

Anne Frank ist nicht repräsentativ

In Deutschland wird der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Doch das Gedenken ist zum Nachteil der osteuropäischen Opfer verzerrt.

veröffentlicht am 27. Januar 2018

Das große Etiketten-Kleben

Der Fall "Klaus Lederer vs. Ken Jebsen" wirft ein Schlaglicht auf die Debattenkultur im Land

veröffentlicht am 14. Dezember 2017

War es Völkermord?

Fallstudien dreier Indianervölker ermöglichen die Neubewertung eines Menschheitsverbrechens

veröffentlicht am 12. Dezember 2017

Explosive Geständnisse

Im italienischen Fernsehen gestanden drei georgische Staatsbürger ihre Beteiligung an den Maidanmorden

veröffentlicht am 23. November 2017

Eine Auflistung meiner Artikel für Rubikon.news findet sich auch auf meiner dortigen Autorenseite, die Sie über diesen Link erreichen.